Am 13.06.2015 haben ein paar Kameraden zusammen mit Kameraden von der Feuerwehr Reilingen an einer Heißausbildung in Külsheim teilgenommen. Am Anfang von jeder Ausbildung steht selbstverständlich ein Theorieteil an. Hier wurden Themen wie z.B. Rauchgasphänomene, Fortbewegungstechniken sowie Gefahren bei Bränden in geschlossenen Räumen durchgesprochen.

Nachdem Theorieteil wurden Themen wie:

- Strahlrohrtraining
- Erkennen Temperaturenverteilung
- Gefahr von Wasserdampf
- Rauchgaskühlung
- Hydraulische Ventilation

in der Praxis erprobt.

 

  • IMG_2579
  • IMG_2610
  • IMG_2655

  • IMG_2706