Technische Hilfeleistung

Einsatz-Nr.: 280

Datum: 30.10.2022

Alarm-Zeit: 05:32 Uhr

Einsatz-Ende: 06:51 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6 LF 8/6

Eingesetzte Kräfte: 8 + 3 (Bereitschaft)


Auf der BAB 6 kam es zu einem Verkehrsunfall. Die BAB 6 war in Fahrtrichtung Mannheim auf Höhe der Unfallstelle bereits durch die Polizei voll gesperrt. Vier am Unfall beteiligte Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurden die Batterien der Unfallfrahrzeuge abgeklemmt und ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut. Im weiteren Verlauf wurde die Fahrbahn grob gereinigt. Nach Rücksprache mit der Polizei konnte die Einsatzstelle anschließend verlassen werden. Durch die Polizei wurde die Autobahnmeisterei und ein Abschleppunternehmen hinzugezogen.

Sonstige Dienste:
Polizei

  • PHOTO-2022-10-30-06-50-19_2