Technische Hilfeleistung

Einsatz-Nr.: 100

Datum: 20.05.2022

Alarm-Zeit: 18:23 Uhr

Einsatz-Ende: 19:38 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: RW Rüstwagen, GW-T GW-T

Eingesetzte Kräfte: 4


Mit der Meldung "Auslaufende Betriebsstoffe, Ölspur" wurde die Feuerwehr Hockenheim alarmiert. Im Auffahrtsbereich der L722 auf die B39 in Fahrtrichtung Schwetzingen konnte eine Dieselspur von ca. 200m Länge festgestellt werden. Ein Verursacher war nicht mehr vor Ort. Durch die Feuerwehr wurde ein Warnschild "Ölspur" aufgestellt. Außerdem wurde eine Fachfirma zur Reinigung der Fahrbahn verständigt. Nach Eintreffen der Polizei wurde die Einsatzstelle an diese übergeben. Die Polizei blieb bis zum Eintreffen der Fachfirma vor Ort.

Sonstige Dienste:
Polizei
Fachfirma