• IMG_3862
Baujahr: 2013
Hersteller: Barth
Fahrgestell: Volkswagen T5
Besatzung: 1/3

 

Der Vorausrüstwagen (VRW VRW) wurde am 26.04.2013 in Dienst gestellt. Er ersetzt das 1986 gebaute Vorgängermodell.

Er dient in der Hauptsache als "Schnelleingriffsfahrzeug" bei Verkehrsunfällen auf Gemeinde- und Landstraßen sowie auf den Bundesautobahnen und rückt im Rüstzug als erstes Fahrzeug aus.


Die Beladung setzt sich zweckgebunden aus schwerem Rettungs- und Bergungsgerät (Hydraulisches Spreizgerät, Rettungsschere und Hydraulikstempel) sowie weiterer leichter Beladung für technische Hilfeleistungen zusammen. Das Fahrzeug verfügt zusätzlich über eine Löschanlage mit einem 50 Liter Tank, der mit einem Schaum-Wasser-Gemisch gefüllt ist. Zusätzlich ist in das Fahrzeug ein Stromaggregat (5 kVA) sowie ein pneumatischer Lichtmast mit 2750 Watt Halogen-Strahlern verbaut.


Der VRW VRW kann auch bei entsprechenden Rennveranstaltungen auf dem Hockenheimring, wie z.B. dem Dragster-Rennen, eingesetzt werden.

 

Weitere Beladung:

Rettungsrucksack

Patientenschutzmaterial

Unterbaumaterial

Kettensäge

Verkehrssicherungssatz

Handwerkzeug

 

  • IMG_3862
  • IMG_3867
  • IMG_3877

  • IMG_3888