brand

Einsatz-Nr.: 250

Datum: 15.02.2020

Alarm-Zeit: 05:00 Uhr

Einsatz-Ende: 16:58 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW ELW, LF 20/16 LF 20/16, DLK 23/12 DLK 23/12, LF 16/12 LF 16/12, MTW MTW, GW-T GW-T

Eingesetzte Kräfte: 22


Die Feuerwehr Hockenheim wurde mit dem Stichwort "Ausgelöste Brandmeldeanlage" zu einem Betrieb an der B39 alarmiert. Beim Eintreffen konnte ein offenes Feuer in einer Halle festgestellt werden. Die Feuerwehr Reilingen war bereits dabei eine Wasserversorgung sowie einen Löschangriff aufzubauen. Durch die Feuerwehr Hockenheim wurde ein Wenderohr über die Drehleiter vorgenommen. Außerdem wurden zwei Rohre im Innenangriff vorgenommen.
Dabei wurden mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Mit einem Radlader von der Firma wurde das Brandgut ins freie gebracht. Dort wurden dann weitere Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Sonstige Dienste:
Feuerwehr Reilingen
Feuerwehr Neulußheim
Feuerwehr Altlußheim
Feuerwehr Walldorf
Kreisbrandmeister
Polizei
Rettungsdienst

  • 20201215_083503
  • IMG_7635