Technische Hilfeleistung

Einsatz-Nr.: 5

Datum: 21.01.2021

Alarm-Zeit: 07:46 Uhr

Einsatz-Ende: 08:39 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW ELW, VRW VRW, RW DLK 23/12, TLF 20/40 SL TLF 20/40 SL, LF 16/12 LF 16/12

Eingesetzte Kräfte: 18 + 7 (Bereitschaft)


Die Feuerwehr Hockenheim wurde zur Bahntrasse (Mannheim <-> Karlsruhe) alarmiert. Vor Ort soll es zu einem Personenschaden mit einem Zug gekommen sein. An der Einsatzstelle wurde die Umgebung großflächig gemeinsam mit der Feuerwehr Schwetzingen abgesucht. Dabei stellte sich heraus, dass es zu einem Wildunfall mit dem Zug gekommen ist. Die Einsatzstelle wurde daraufhin der Bundespolizei und der Deutschen Bahn übergeben.

Sonstige Dienste:
Feuerwehr Schwetzingen
Bundespolizei
Notarzt
Rettungsdienst
DB Notfallmanager