thallgemein

Einsatz-Nr.: 109

Datum: 04.07.2020

Alarm-Zeit: 03:16 Uhr

Einsatz-Ende: 04:18 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW ELW, VRW VRW, RW DLK 23/12, TLF 20/40 SL TLF 20/40 SL, LF 8/6 LF 8/6, KEF KEF mit VSA VSA

Eingesetzte Kräfte: 24 + 4 (Bereitschaft)


Die Feuerwehr Hockenheim wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 6 alarmiert. Die Einsatzstelle war in Fahrtrichtung Mannheim kurz vor der Raststätte Hockenheim. Vor Ort kam es zu einem Frontalzusammenstoss zwischen einem PKW und einem LKW. Eine Person wurde dabei eingeklemmt. Zusammen mit der Feuerwehr Walldorf wurde die Person aus dem PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die Person ist noch vor Ort verstorben.

Es wurden auslaufende Flüssigkeiten vom LKW aufgenommen und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Danach wurde die Einsatzstelle an die Feuerwehr Walldorf übergeben.

Am Anfang war der genaue Standort der Einsatzstelle nicht klar. Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr Hockenheim und die Feuerwehr Walldorf alarmiert.

Sonstige Dienste:
Feuerwehr Walldorf
Polizei
Notarzt
Rettungsdienst

  • 20200704_035618
  • 20200704_035702